Download

Wenn Sie eine ernährungabhängige oder ernährungsbedingte Erkrankung haben, können Sie diese Bescheinigung durch Ihren behandelnden Arzt ausfüllen lassen und bei Ihrer Krankenkasse zur Kostenübernahme einreichen.

In einigen Fällen, wie Übergewicht oder Mangelernährung, ist eine Software-gestützte Nährstoffanalyse sinnvoll. Nach Rücksprache mit mir dokumentieren Sie Ihre Nahrungsaufnahme für eine Woche in diesem Protokoll und lassen es mir eine Woche vor unserem Beratungstermin zukommen.

Wenn Sie unter ernährungsabhängigen Beschwerden, wie Nahrungsmittelallergien oder unspezifischen Unverträglichkeiten leiden, ist die Dokumentation Ihrer Beschwerden für einen gewissen Zeitraum sinnvoll. Das Ernährungs- und Beschwerdeprotokoll lassen Sie mir bitte nach Rücksprache einige Tage vor unserem Beratungtermin zukommen.